Home > Karriere > Studium Humanmedizin

Studium Humanmedizin

An der Univ.-Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Innsbruck gibt es verschiedene Angebote zu Lehr- ­und Ausbildungsveranstaltungen (KPJ und Basisausbildung). Das Angebot reicht von speziellen Lehrveranstaltungen (z.B. Handchirurgie, Verbrennungen, Transsexualität), Vorlesungen, Reflexionsseminaren, Wahlfächerangeboten und  dem Kurs „chirurgische Basiskompetenzen“.
 
Im chirurgischen Praktikum des 7. und 8. Semesters werden die Studenten in die Grundlagen der Plastischen Chirurgie eingeführt. Im neu geschaffenen blended Learning-Nahtkurs haben die Studierenden die Möglichkeit anhand eines Schweinefußmodells praktische Fertigkeiten zu erlernen. Die Wissensgrundlagen des Nähens werden in einem innovativen Lehrkonzept vermittelt, der bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurde und von allen Teilnehmern sehr geschätzt wird.


Weiters werden auch Klinikveranstaltungen organisiert wie: Tagungen, Kurse oder Kongresse.

Ziele in der Lehre sind:

  • Einblicke in die Diagnostik plastisch-chirurgisch relevanter Erkrankungen und Verletzungsfolgen, das Management plastisch-chirurgischer Notfälle
  • Betreuung von wissenschaftlichen Studien und das Verfassen von Diplomarbeiten und Dissertationen
  • Durchführung des Lehrauftrages der Klinik

 

Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 512 504 22731, Fax: +43 (0) 512 504 22735

Login