Wählen Sie die Sprache aus / Choose your language:

Home > Forschung > Bereich II (Brust, Hand und Nerv)

Bereich II

Wiederherstellung: Brust, Hand und Nerv

Forschungsschwerpunkte

 
Brustchirurgie
 
(Leitung: OA Dr. Thomas Bauer)

Die Brustchirurgie mit all ihren Facetten stellt eine Säule der Plastischen Chirurgie dar. Dies umfasst die Behandlung von Brustfehlbildungen, erworbener Brustdeformitäten und die rekonstruktive Behandlung des Mammakarzinoms. Durch konsequente Aufarbeitung der Patientendaten mit interaktivem Austausch auf internationalen Kongressen versuchen wir durch ständige Evolution unserer OP-Techniken für unsere Patienten das beste Ergebnis zu erzielen. Durch intensive Kooperation mit dem Labor der Plastischen Chirurgie unter Priv. Doz. Christian Ploner, PhD wird auch Grundlagenforschung besonders in den Bereichen Fettstammzellen und Kapselbildung bei Silikonoberflächen unter der Leitung von Assoz. Prof. Priv.Doz. Dr. med. univ. Wolfram-Raunicher, MBA im Rahmen von PhD-Programmen betrieben.

  • Mammachirurgie
  • Brustrekonstruktion
  • Mikrochirurgische Rekonstruktion
 
Hand und periphere Nervenchirurgie
 
(Leitung: Ao. Univ.-Prof. Dr. Robert Zimmermann und OÄ Dr. Eva-Maria Baur)
  • Handchirurgie
  • Kompressionssyndrome
  • Periphere Nervenchirurgie
  • Plexuschirurgie

Aktuelle Diplomandenthemen

Publikationen

Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 512 504 22731, Fax: +43 (0) 512 504 22735

Login